Öffnungszeiten Büro: Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in der Kaiserstraße 118 , Würselen

Aktuelles

Edition Bild

Rettet das Sozialticket

Für unsere Flüchtlinge, auch für andere Bezieher von finanziellen Leistungen von Sozialamt und Jobcenter ist es eine große Hilfe im Alltag, für Fahrten mit Bus und Bahn innerhalb der StädteRegion Aachen monatlich ein Mobilticket –so heißt das Sozialticket in der StädteRegion Aachen-  für 32 € kaufen zu können.

Hier ist zum Vergleich nur eine kleine Auswahl der Ticketpreise der ASEAG:

1,50 €    “Flugs-Ticket” für Fahrten bis zu vier Haltestellen
2,70 €    Preisstufe 1, z. B.  innerhalb Würselens
3,60 €    Preisstufe 2, z. B. von Würselen nach Aachen
29,80 €   Preisstufe 2, z. B. Wochenkarte von Würselen nach Aachen
91,30 €   Preisstufe 2, z.B. Monatskarte von Würselen nach Aachen
77,15 €   Preisstufe 2, z. B. Monatskarte von Würselen nach Aachen im Jahresabonnement

Das Land NRW stellt pro Jahr 40 Millionen € für Sozialtickets bereit, die Kommunen rufen das Geld beim Land NRW für diese Tickets ab.

Aber demnächst soll dieser hohe Geldbetrag gestrichen und stattdessen an anderer Stelle investiert werden.Das wäre ein harter Schlag gegen die Geflüchteten und auch gegen unsere Bemühungen, ihnen bei der Integration zur Seite zu stehen.

Ich habe die Petition “Landtag NRW: Rettet das #Sozialticket in NRW! Bus und Bahnfahren darf nicht zum Luxus werden!” unterschrieben und wollte Sie und Euch fragen, ob Ihr auch mitmacht. Es ist das Ziel, mindestens 15.000 Unterschriften zu sammeln. Hier ist mehr über die Petition zu erfahren: