Öffnungszeiten Büro: Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in der Kaiserstraße 118 , Würselen

Aktuelles

Sommerfest5 1 E1532004871927

Sommerfest ein voller Erfolg

Bei strahlendem Sonnenschein fand in der Gartenanlage der Flüchtlingsunterkunft in der Kaiserstraße 114 – 118 das diesjährige Sommerfest des Förderkreises Asyl statt. Bei Live-Musik und Tanz feierten über 50 Personen verschiedenster Nationen vier Stunden lang ausgelassen und fröhlich. Manche hatten Kuchen und herzhaftes Gebäck mitgebracht, und bei den sommerlichen Temperaturen waren die erfrischenden Getränke sehr gefragt.

Das bunte Programm wurde durch ein gemeinsam gesungenes Eingangslied eröffnet, bei dem in allen auf dem Fest vertretenen Sprachen – und das waren sehr viele – „Hallo!“ gesungen wurde. Später spielte die Gruppe „Lucitones“ aus Broichweiden Musik aus aller Welt, dann trug Pablo Raimondo aus San Salvador mit einem Freund aus Peru auf der Gitarre Lieder aus Lateinamerika vor, und zum Abschluss spielten die beiden Flüchtlinge Karniwar Khalaf auf dem E-Piano mit seinem Freund Ibrahim als Sänger Lieder aus ihrer kurdischen Heimat, zu denen ausgelassen getanzt wurde. In dieser lockeren Atmosphäre der Begegnung konnten sich die zahlreichen Gäste aus ganz verschiedenen Ländern zwanglos kennen lernen oder alte Freundschaften pflegen.

Damit hatten die vielen Kinder überhaupt kein Problem, die bei den zahlreichen Spielangeboten ihren Spaß hatten. Es wurde jongliert, getanzt und Fußball gespielt, oder die Prinzessin, der Ritter und der Drache kämpften gegeneinander, aber die Hauptattraktion war das Riesen-Seifenblasen, das selbst den anwesenden Bürgermeister Arno Nelles derart faszinierte, dass er sich das Rezept erbat. Insgesamt war es ein rundum gelungenes Fest, von dem alle begeistert waren und das deutlich machte, dass Integration gelingen kann, wenn alle offen aufeinander zugehen.