Öffnungszeiten Büro: Dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in der Kaiserstraße 118 , Würselen

Unterbringung

Der Verein verfolgt das Ziel, die Flüchtlinge möglichst schnell in privaten Wohnungen unterzubringen, um einen engen Kontakt zur hiesigen Bevölkerung zu ermöglichen und die Integration zu erleichtern. Voraussetzung hierfür ist die Bereitschaft der Haus
eigentümer, geeigneten Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Bei der Wohnungssuche, der Einrichtung und dem Umzug helfen ehrenamtliche Mitarbeitende des Förderkreises Asyl.

Kontakt:
Hildegard Hüring
02405/81890