Über uns

Geschichte und Zweck

Der Verein Förderkreis Asyl Würselen e.V. wurde am 19. Juni 2015 gegründet, um die Arbeit der ehrenamtlich Helfenden für und mit den Flüchtlingen in Würselen finanziell und organisatorisch zu unterstützen und auf eine breitere Basis zu stellen.
Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die umfassende Eingliederung der Flüchtlinge in unsere Gesellschaft. Sie sollen willkommen geheißen werden, konkrete Hilfe zur Integration erhalten und ihr Selbstbestimmungsrecht wiedererlangen. Das kann jedoch nur gelingen, wenn viele dazu beitragen, sie auf ihrem Weg in unsere Gemeinschaft zu unterstützen und zu begleiten. Dabei wollen wir ihnen offen und mit Respekt begegnen, Vorurteile in der Bevölkerung ab- und Vertrauen aufbauen sowie praktische Solidarität üben. Die Unterstützung der Flüchtlinge geschieht durch eine Vielzahl ehrenamtlich Helfender. Ihre Koordination und Beratung sind Aufgaben des Vereins, wie es auch in der aktuellen Satzung des Vereins geschrieben steht.

Der Vorstand

Vorsitzende: Christel Schwenger
stellvertr. Vorsitzender: Jürgen Hohlfeld
Geschäftsführer: Bernd Ohlmeier
Kassiererin: Hildegard Hüring
Schriftführerin: Sigrid Kirchberg
Beisitzerin: Dorothea-Elisabeth Alders

Unser gemeinsames DACH

Welche Werte und Haltung hinter der Arbeit des Vereins Förderkreis Asyl e.V. stehen, haben wir in diesem zweiseitigen Text festgehalten. Es ist für uns Kompass und Richtschnur zugleich.